Vorsorge­untersuchungen

Regelmässige Augenkontrollen / Vorsorgeuntersuchungen können helfen Augenerkrankungen frühzeitig zu erkennen und (irreparable) Schäden zu vermeiden. Augenerkrankungen sind nicht immer schon am Beginn spürbar oder erkennbar. Daher sind regelmässige Vorsorgeuntersuchungen in jedem Alter – auch bei scheinbarer Gesundheit – richtig und wichtig. Früh erkannte Erkrankungen sind in der Regel leichter und erfolgreicher zu behandeln. Dies gilt besonders für Erkrankungen wie den grünen Star (Glaukom), die über lange Zeit nicht spürbar unerkannt bleiben und schwere, irreparable Schäden verursachen können.

Wir empfehlen regelmässige Untersuchungen:

von 7 bis 39 Jahren:

von 7 bis 39 Jahren: spätestens vor dem 16. Lebensjahr, dann etwa alle 5-10 Jahre

von 40 bis 64 Jahren:

alle 2-4 Jahre

ab dem 65. Lebensjahr:

alle 1-2 Jahre

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Termin

Sprechzeiten

Mo - Fr
Seite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.